wegweiser 1

"LEBENDIGES LERNEN IM HERZEN VON WESEL"

 Wir sind ein Gymnasium in der Innenstadt von Wesel. Zur Zeit unterrichten hier rund 80 engagierte Lehrkräfte etwa 900 Schülerinnen und Schüler. Der fast familiären Atmosphäre zwischen Lehrern, Schülern und Eltern ist es vielleicht auch zu verdanken, dass unsere Schule so beliebt ist. Dass die Schülerinnen und Schüler gerne hier sind, hat unser jüngstes Ehemaligentreffen im September 2019 gezeigt, viele ehemalige AVG-ler feierten in vertrauter Atmosphäre ein gelungenes Wiedersehen mit freundlichen Menschen. 
Faktencheck

Das AVG bewegt sich - Einmal um die Welt

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen Kollegen, liebe Eltern,

vorab hoffe und wünsche ich, dass ihr/sie und eure/ihre Familien alle gesund seid. Um die Zeit sportlich zu nutzen, schlage ich eine „Challenge“ vor.

Ziel ist es, gemeinsam unter #dasavgbewegtsich, jeden Tag mindestens 30 Minuten Sport zu treiben. Dies kann in Form eines Workouts, eines Dauerlaufes, Radfahren, Walken, etc., sein. Eventuell ladet ihr euch noch eine Fitness-App auf euer Handy... Als ein weiteres Ziel möchte ich, dass wir damit „Einmal um die Welt“ laufen.
D.h., alle Strecken werden auf Instagram oder in der Schul.cloud gepostet und als Progressbalken weiter unten zu sehen sein.

Ladet eure Sport-Bilder in eurer Story hoch und verlinkt diesen Account! (@dasavgbewegtsich).

WIR HABEN ES GESCHAFFT!!! GROßARTIG!!! WIR SIND STOLZ AUF ALLE TEILNEHMER UND GRATULIEREN ZUR WELTUMRUNDUNG 💪🤙✌️

Image
40.075,017 km von 40.075,017 km100%

Tag der offenen Tür – Willkommen am AVG!

Am Samstag, den 23.11.19, öffnete das AVG erneut die Türen und lud alle Interessenten ein, um sich einen persönlichen Eindruck von der Schule machen zu können. Es wurde wieder ein umfangreiches Programm für die Besucher*innen auf die Beine gestellt – vom kreativen Basteln im Kunstraum, über Teebeutel-Verbrennung im Fachbereich Chemie, bis hin zum Mikroskopieren von Bakterien in der Biologie. Selbstverständlich gab es auch eine große Vielfalt an Leckereien als Stärkung zwischendurch und 3D-gedruckte AVG-Anhänger als Mitbringsel.

Ein Highlight war jedoch die Slime-Herstellung, was klar wurde, als Fünftklässler von diesem Tag der offenen Tür erzählten.

Unsere neuen Fünfer waren aber bereits jetzt schon eifrig mit am Werk: Musik, Turn-Aufführungen und Unterstützung an Stationen. Zwei Schüler der Klasse 5d, Julius und Carla, performten im Rahmen ihres Bläserklassenunterrichts, Lieder wie „kleiner Marsch“ und „hallo Bläserklasse“.

Till und Samantha zeigten ihr Talent wiederrum im Sport und turnten zur Themenmusik von weltweit-bekannten Filmen wie „Pirates of the Caribbean“ und „Sucker for Pain“ (Suicide Squad).

Als Helfer und Helferin stellten sich neben vielen anderen Schüler*innen aus den verschiedenen Klassenstufen auch Enes und Fatima (Klasse 5) zur Verfügung. Sie führten kleine Gäste durch die Schule oder unterstützen jüngere Gäste bei den kniffligen Stationen.

Fatima zog abschließend Bilanz: „War halt einfach ein toller Tag für die Besucher, wir haben viel gesehen, was wir bis jetzt selbst noch nicht kannten. Einfach gut!“

Na dann, was will man mehr?

Alina Nasser

logo_mint-ec_klein1.jpg
schulcloud-logo.jpg
bug.gif
jsc_schule_2016_klein.png
preistrgerschule_klein.png
schild-jia_klein.png