Wer? Schülerinnen und Schüler ab Klasse 6

Wo? E38

Wann? Di. 7./8. Std.

Ansprechpartner: Herr Vethake


Beschreibung:

Wer kann mitmachen?

Die Percussion-AG „Drumheads“ ist offen für alle Schülerinnen und Schüler von der Jahrgangsstufe 5 bis 13. Da wir meist rhythmusbetonte Stücke spielen, wäre es gut, wenn Du auch im weitesten Sinne an Rhythmus interessiert bist. Je nach Vorkenntnissen (Noten, Rhythmusgefühl) kannst Du bereits nach wenigen Stunden in unserem ca. 20 Leute umfassenden Ensemble mitspielen und mit etwas Übung auch lernen zu improvisieren, z.B. ein Trommelsolo zu spielen.

Brauche ich ein Instrument?

Im Prinzip nicht: Auf den zahlreich vorhandenen Instrumenten wie Bongos, Congas, Drumset, afrikanischen Trommeln und anderen Schlaginstrumenten sowie Marimba und Vibraphon können sowohl Anfänger als auch bereits Erfahrene spielen. Auch Gitarren (E-Gitarren, akustische Gitarren) sowie Klavier und E-Bass haben wir da.   Für die Musik, die wir machen, kann man also fast alles gebrauchen und deswegen sind auch andere Instrumente jederzeit herzlich willkommen.

Was für Stücke werden gespielt?

Hauptsächlich grasen die Drumheads die reichhaltigen Schätze des sich stets wandelnden „Weltmarktes des Rhythmus“ ab. Dabei treffen wir auf Musik aus Afrika, Lateinamerika und dem Orient, die auch mit Rock- und Jazzelementen durchsetzt sein kann.

Viele Stücke entstehen bei den Drumheads selbst, aber von Safri Duo über diverse Latin Hits bis zu Rockklassikern von Santana oder Eric Clapton sind auch viele allgemein bekannte Stücke mit im Repertoire.

Wie sehen die Ziele der AG aus?

In erster Linie soll jeder aus Spaß an der Sache in diesem meist bunt gemischten Ensemble mitspielen. Dabei stehen wie bei anderen AGs auch Teamgeist und (Selbst-)Disziplin ganz weit oben, denn sonst könnten wir nicht - wie seit mittlerweile 10 Jahren - die Schulkonzerte und eine Reihe anderer Auftritte im schulischen Rahmen mitgestalten.