Vom 06.02.2015 bis zum 13.02.2015 sind die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 bei der traditionellen Skifahrt der 9er im schönen Aschau im Chiemgau. Nachdem es anfangs viel geschneit hat konnten unsere "Flachlandpiraten" ihr Können austesten. 

Unsere "Winterfahrt"-Gruppe ist außerhalb der Skipisten unterwegs und erwandert schneestapfend die Region.

Nach ersten Tagen zum Ausprobieren fahren die Erfahreneren nun in in etwas höheren Gefilden, während die anderen Skiunterricht erhalten und sich entsprechend sportlich fortbilden. Die Wandergruppe ("Winterfahrer") bildet sich ebenfalls fort - allerdings in etwas anderem Sinn: In Salzburg stand Mozart im Mittelpunkt, in München alles rund um Technik im Deutschen Museum.

 

Zur Wochenmitte hin sind die Skifahrer offensichtlich bereits in der Lage, zielgerichtet und entsprechend der Anweisungen zu fahren, wie sie es auf ihren Videos zeigen. Die Synchronabfahrt dürfte entsprechend nur noch eine Frage der Zeit sein... 

 

Grüße in die Heimat...

Zum Betrachten bitte anklicken und vergrößern!

Bitte recht freundlich..... - beim Riesenslalom 

Aufstellung zum "Zählappell"

 

Riesenslalom Teil II

     

Tagsüber: Skifahrt und Spaß im Schnee zur Mittagspause, Abends: Pokerturnier. Hier: Der Pokerkönig mit Dame.