Nach einer Lerneinheit zum Thema „Anpassung im Wasser lebender Säugetiere an ihren Lebensraum“ durften wir ebendiese am lebendigen Objekt beobachten. Dazu führte uns Frau Spenner durch den Zoo und leitete uns bei der Beobachtung der Delfine, Seehunde und Seelöwen fachmännisch an. Abschließend konnte zwei Stunden lang der Zoo auf eigene Faust erkundet werden.

Nina Marenberg

TAG 1

Nach einer 19 stündigen Anfahrt sind wir am 01.06.2017 um 16.30 Uhr in Kętrzyn angekommen. Abends stand dann ein erstes gemeinsames Abendessen an.

Der nächste Abend mit unserem Kulinarischen Kino steht bevor:
Am 14.06.2017 können Sie wieder einen guten Film genießen und im Vorfeld so richtig schlemmen:

Speisekarte Salami Aleikum

Rezept Rote Beete Taboulé 

Der Sommer naht und die Vorbereitungen für die diesjährige Dance Session im Bühnenhaus am 12.07.17 um 19.00 Uhr sind voll im Gange. Ob während des Unterrichts in den Tanzkursen 10/11/12, Freitagnachmittag in den AGs oder am Wochenende, wir sind fleißig im Vorbereitungsmodus.

Am Mittwoch (3. Mai  2017) fuhren die 6a und die 6b für einen Besuch des Römermuseums in den Archäologischen Park Xanten. Nach einer interessanten Führung, die verschiedene Exponate und Mitmachgelegenheiten für die 53 Schülerinnen und Schüler bereithielt, durften die Klassen nach einer kurzen Pause und Erholung auf dem Klettergerüst, den Park auf eigene Faust erkunden. Der Park wurde Dank der Rallye von Andre Steffans in Gruppen von drei bis fünf Schülern erforscht. Wieder einmal gab es, auch für die Lehrkräfte (Michels, Peuten, Marenberg), viele Neuerungen im Park zu entdecken.

Das neue Aufgabenblatt für den Biologie-Wettbewerb bio-logisch ist online und kann hier heruntergeladen werden.
Die Aufgaben können bei den Biologielehrern abgegeben werden. 

Aufgabenblatt 2017