wegweiser 1

"LEBENDIGES LERNEN IM HERZEN VON WESEL"

 Wir sind ein Gymnasium in der Innenstadt von Wesel. Zur Zeit unterrichten hier rund 80 engagierte Lehrkräfte etwa 900 Schülerinnen und Schüler. Der fast familiären Atmosphäre zwischen Lehrern, Schülern und Eltern ist es vielleicht auch zu verdanken, dass unsere Schule so beliebt ist. Dass die Schülerinnen und Schüler gerne hier sind, hat unser jüngstes Ehemaligentreffen im September 2019 gezeigt, viele ehemalige AVG-ler feierten in vertrauter Atmosphäre ein gelungenes Wiedersehen mit freundlichen Menschen.

AKTUELLE NACHRICHTEN

Science on Stage Festival 2018

Beim nationalen Science on Stage Festival 2018 im MDC Berlin waren heute vier Kolleginnen und Kollegen vor Ort und bringen viele kreative MINT-Ideen mit zurück nach Wesel!PHOTO 2018 11 18 17 28 48

Klassenfahrt in die Ritterburg nach Bacharach

Wir, das heißt die Klassen der Jahrgangsstufe 6, unsere KlassenlehrerInnen und vier weitere LehrerInnen, haben die letzte Woche vor den Herbstferien bei schönstem Wetter zusammen im Mittelrheintal verbracht. Untergebracht waren wir auf einer alten Ritterburg in Bacharach, der Burg Stahleck, die inzwischen zur Jugendherberge umfunktioniert worden ist.

Weiterlesen

Aktion Tagwerk

Auch in diesem Jahr nahmen wieder Schülerinnen und Schüler aus dem 9. Jahrgang an der Aktion Tagwerk teil.
Kurz vor den Sommerferien arbeiteten sie einen Tag lang statt zur Schule zu gehen in einem Unternehmen oder im privaten Freundes- und Familienkreis. Den so erwirtschafteten Lohn spendeten sie an die Aktion Tagwerk, die damit Bildungsprojekte in Ruanda, Uganda, Burundi, Burkina Faso, Guinea, der Elfenbeinküste und Simbabwe finanziert.

Weiterlesen

Literatur-Kurs des AVG schreibt und inszeniert „fremd“

Fremd - Fremde – Fremder – verfremdet – fremdschämen – fremdeln?

„Hass frisst einen auf“ – so lautet einer der  demonstrativen Hauptaussagen der Theateraufführung „Fremd“ des Literaturkurs des Schuljahres 2017/2018, unter der Leitung von Frau Michels und Herrn Weyrauch. Gelungen ist eine imposante Szenenkomposition mit Unterstützung von Mirko Schombert, (Intendant der Burghof Bühne Dinslaken) und Gerlis Zillgens (Kinderbuchautorin).

Das Motiv des Stückes war deutlich: Ob „der, die oder das Fremde“, man sollte nicht zu früh urteilen. Die Schüler stellen verständlicherweise fest, dass man den thematisierten Begriff zuerst negativ aufnimmt und versucht ihm aus dem Weg zu gehen. Mit ihrem Bühnenspiel wollten die Schülerinnen und Schüler davon überzeugen, das Aufregende im Neuen zu erkennen.

Weiterlesen

Kursfahrt: Berlin 2018

Neugierig auf Welt: Studienfahrt der LKs Löser, Dorweiler, Feldbusch und Paß nach Berlin

  Für eine Studienfahrt nach Berlin vom 2. bis zum 7. September fanden sich der Biologie-LK von Herrn Dorweiler, die Mathe-Leistungskurse von Frau Löser und Herrn Feldbusch und der Deutsch-Leistungskurs von Herrn Dr. Paß zusammen. Schon im Vorfeld konnten die Schülerinnen und Schüler aus einem vielfältigen Programm im Spannungsfeld von Didaktik und Erlebnispädagogik wählen, sodass jeder Tag eine kulturelle, geschichtliche, sportliche oder auch naturwissenschaftliche Herausforderung bereithielt. Letztere bot ein Besuch in der Charité, im Naturkundemuseum, im Technikmuseum oder auch das "gläserne Labor", bei dem es im Stationenlernen neurobiologische Versuche zu bewältigen gab.

Weiterlesen

logo_mint-ec_klein1.jpg
bug.gif
jsc_schule_2016_klein.png
preistrgerschule_klein.png
schild-jia_klein.png