Wir, der Englisch Leistungskurs der Q2 von Herrn Vethake, haben uns mit einem Teilaspekt der Globalisierung beschäftigt: Wo kommt unsere Kleidung eigentlich her? Unter welchen Bedingungen wird sie produziert?

Das derzeitige Etikett liefert so gut wie keine Information über die Herstellungsbedingungen. Deswegen haben wir eine verbesserte Version entwickelt. Unser fiktives Etikett enthält das Land der Herstellung und einen QR-Code, welcher dich auf die Internetseite des Herstellers weiterleitet. Dort erhältst du alle wichtigen Informationen, die dir als Verbraucher zu einer verantwortungsbewussten Entscheidung verhelfen.

[LINK zum YouTube-Video]

In den Weihnachtsferien 2016 findet das dritte Hack'n'Fun statt, und zwar vom 27. bis 30. Dezember in Hamburg. In diesen Tagen findet dort nämlich der 33. Chaos Communication Congress, eines der größten Treffen von Hackern in Europa, statt.

Beim Chaos Communication Congress wirst du vor allem die Assemblies besuchen. Das sind Ausstellungen von ganz vielen Projekten und Gruppen, die ihre Projekte vorstellen. Besonders interessant sind dabei die Hackerspaces, bei denen du selber an Elektronikprojekten mitarbeiten, 3D-Drucker ausprobieren, Quadrocopter fliegen, erstaunliche Musikinstrumente sehen und vieles mehr mitmachen kannst.

Neben dem Chaos Communication Congress werden wir an einem Nachmittag die Möglichkeit bieten, nicht ganz alltägliche Wunder der Technik in Hamburg aus der Nähe zu sehen.

 2. Platz im Bundeswettbewerb Fremdsprachen Latein

„Quintus, der Sohn eines römischen Richters, bricht ganz plötzlich während einer Familienfeier zusammen. Die besorgten Eltern lassen den berühmtesten Arzt von Rom kommen, doch er kann die Ursache für Quintus` Ohnmacht nicht herausfinden.

Die Eltern können die ganze Nacht nicht schlafen und überlegen, wie sie ihrem Sohn helfen können. Letztendlich fällt dem Richter ein, dass einer seiner Gegner Quintus mit einem tödlichen Fluch belegt hat, dem er ursprünglich keine Beachtung geschenkt hat. Der Kampf um Quintus` Leben beginnt…“

Am 1. Oktober "lief es wieder rund" in der Weseler City. Ca. 55 Schülerinnen und Schüler (inklusive Lehrer) unserer Schule meldeten sich zum diesjährigen Hanse-Citylauf in Wesel an. Auf allen Distanzen von 1000 bis 10 000 m waren unsere Schüler vertreten.

Die Sporthelfer unserer Schule aus der Klassenstufe 9 betreuten die jüngeren Jahrgänge während des Laufes. So entstand ein schönes Wir-Gefühl.An dieser Stelle sei unseren Sporthelfern und unseren Helfern der Veranstaltung herzlich gedankt.Vielleicht haben im nächsten Jahr noch mehr lauffreudige AVGler sportliche Ambitionen.
Bitte klicken Sie auf "weiterlesen", um an die Ergebnisse des Hanse-Citylaufs zu gelangen!

Am 16.09. konnten wir bei passendem Wetter ein wunderschönes Schulfest feiern - nachmittags gab es auf dem Schulhof vielfältige Angebote für Groß und Klein bevor gegen Abend verstärkt ehemalige Schülerinnen und Schüler kamen und die Schulzeit Revue passieren ließen - ein gelungener Tag!

Sehen Sie hier die Bilder des Tages:

Kurz nach den Sommerferien ist es nun wieder soweit: die Klassen 6 und die Stufe Q2 sind im Rahmen ihrer Fahrten unterwegs. In diesem Jahr sind die wenigsten richtig weit weg gefahren, was aber ja auch nicht sein muss um Spaß zu bekommen und - natürlich - viel zu lernen! smile

Die 6er hat´s zum Möhnesee und nach Montabaur gezogen, die LK´s der Q2 sind in Berlin, London und am Gardasee. Die eine oder andere Gruppe lässt zwischendurch von sich hören - lesen Sie im Folgenden, ´was es so zu berichten gibt!

Klassen 6 - Montabaur

Klassen 6 - Möhnesee

Q2 - Gardasee

Q2 - Berlin