Du willst zum AVG? Schau hier rein!

wegweiser 1

"LEBENDIGES LERNEN IM HERZEN VON WESEL"

 Wir sind ein Gymnasium in der Innenstadt von Wesel. Zur Zeit unterrichten hier rund 80 engagierte Lehrkräfte etwa 900 Schülerinnen und Schüler. Der fast familiären Atmosphäre zwischen Lehrern, Schülern und Eltern ist es vielleicht auch zu verdanken, dass unsere Schule so beliebt ist. Dass die Schülerinnen und Schüler gerne hier sind, hat unser jüngstes Ehemaligentreffen im September 2019 gezeigt, viele ehemalige AVG-ler feierten in vertrauter Atmosphäre ein gelungenes Wiedersehen mit freundlichen Menschen. 
Faktencheck

11.12.2020: Information über die Unterrichtssituation ab dem 14.12.2020

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern,

nach jetzigem Stand wird sich der Unterricht ab Montag, 14.12.2020, wieder einmal deutlich verändern:

  • Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis Q2 erhalten ausschließlich Unterricht auf Distanz und kommen ab dem 14.12.2020 nicht mehr zur Schule.
  • Für die Jahrgangsstufen 5 – 7 wird die Anwesenheitspflicht in der Schule aufgehoben. Die Eltern entscheiden, ob sie ihr Kind zur Schule schicken oder nicht. Wir appellieren dringend, dass die Schülerinnen und Schüler möglichst alle zu Hause bleiben.
  • Für die Stufen 5 – 7 bieten wir, für die Kinder, deren Eltern sie unbedingt zur Schule schicken müssen, den Unterricht stundenplanmäßig in der Schule an.

Je mehr Klassen komplett zu Hause bleiben, desto mehr Distanzunterricht nach Stundenplan ist möglich.

Daher informieren die Eltern ihre/n Klassenlehrer/in bitte schnellstmöglich schriftlich und verbindlich – per Email oder SchulCloud – , dass ihr Kind für den gesamten Zeitraum Mo., 14.12.2020 bis einschließlich Freitag, 18.12.2020 zu Hause bleiben wird.

Für die bestmögliche, einheitliche Unterrichtsversorgung aller Schülerinnen und Schüler des AVG und aufgrund der notwendigen Kontaktreduktion für uns alle wäre es somit optimal, wenn möglichst alle Kinder der Stufen 5 – 7 zu Hause bleiben könnten.

Bei dieser neuen Regelung gehen bitte die Eltern und die Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 – 7 davon aus, dass am Montag, 14.12.2020, sicher noch kein Distanzunterricht stattfinden kann.

  • Aus diesen Regelungen ergibt sich, dass der Distanzunterricht für die Stufen 8 – Q2 nur bedingt zur Stundenplanzeit per Teams durchgeführt werden kann, da die Lehrerinnen und Lehrer evt. auch an der Schule tätig sein werden. Daher spricht jede einzelne Kollegin und jeder einzelne Kollegen mit den eigenen Lerngruppen ab, inwieweit der Distanzunterricht zur Stundenplanzeit stattfinden wird.
    Ziel soll sein, dass so viel Unterricht wie möglich zur Stundenplanzeit per Teams begleitet wird. Alternativ können den Schülerinnen und Schülern Aufgaben zur Bearbeitung bereitgestellt werden.
    So kann es beispielsweise durchaus vorkommen, dass von einer Doppelstunde nur eine Stunde per Teams unterrichtet werden kann, da die Lehrerin bzw. der Lehrer erst von der Schule nach Hause fahren muss.
  • Alle anstehenden Klassenarbeiten in den Stufen 5 – 9 ab Montag, 14.12.2020 bis Ende des 1. Halbjahres fallen ersatzlos aus.
  • Die anstehenden Klausuren der Q2 finden alle in der nächsten Woche statt (s. auch Info von Frau Westerhoff unter Teams).
  • Die Klausuren der EF und Q1 im Zeitraum Mo., 14.12.2020 bis einschließlich Freitag, 18.12.2020 finden nicht statt. Hierzu werden weitere Informationen folgen.

Herzliche Grüße

Dorothée Brauner, Schulleiterin AVG

logo_mint-ec_klein1.jpg
schulcloud-logo.jpg
bug.gif
jsc_schule_2016_klein.png
preistrgerschule_klein.png
schild-jia_klein.png
logo_standard_3c_klein.jpg