BILDUNG UND GESUNDHEIT

bug.jpg

Das Andreas – Vesalius – Gymnasium
ist die einzige Schule in Wesel im Landesprogramm
„Bildung und Gesundheit“!

wechselwirkung.jpg

Wir gehen im Sinne dieses Programms davon aus, dass Bildungsqualität nur dann entsteht, wenn Gesundheitsförderung und gesundheitliche Prävention in allen relevanten Qualitätsdimensionen unserer Schule stattfinden. Gleichzeitig ist die Bildungsqualität eine unverzichtbare Voraussetzung für wirksame Gesundheitsförderung und gesundheitliche Prävention.

Schon sehr lange - und seit 2009 im BuG-Netzwerk - arbeiten wir an einer Schule, deren Kultur, Klima und Struktur Bedingungen schafft, die die Gesundheit und Sicherheit von Schülerinnen und Schülern ebenso fördern wie die Effizienz des Unterrichts.

Unser Bemühen um eine gute gesunde Schule äußert sich in

  • einem vertrauensvollen offenen Umgang mit den Schülerinnen und Schülern
  • einer Reihe von dauerhaft im Jahresplan etablierten Aktionen, die den sozialen Zusammenhalt der Schulgemeinschaft fördern (s. Tabelle)
  • einem umfangreichen Präventionsprogramm (s. Tabelle)
  • einem vielschichtigen sozialen Unterstützungssystem „Schüler helfen Schülern“ mit dem Patenteam, den Streitschlichtern und dem Schulsanitätsdienst

Zur Zeit arbeiten wir intensiv

  • am Ausbau der Verkehrserziehung
  • an einem Präventionsprogramm gegen Cybermobbing

Wesel, 14.11.2018, M. Lewin

logo_mint-ec_klein1.jpg
jsc_schule_2016_klein.png
preistrgerschule_klein.png
schild-jia_klein.png