UNSER(E) GEBÄUDE

Das Haus von außen

Das Haus des Andreas-Vesalius-Gymnasium ist in seinem Kern aus den 1950er Jahren, wurde seit dem aber kontinuierlich den Bedürfnissen entsprechend erweitert und umgebaut. Äußerlich bietet die Schule ein Anschauungsobjekt sämtlicher Dekaden der letzten 60 Jahre:

  • 1950er: Nord- und Westtrakt, Turnhalle, Bühnenhaus (= Aula des AVG)
  • 1960er: Lehrerzimmer & Kunsttrakt
  • 1970er: Südtrakt (alt)
  • 1980er: Naturwissenschaftstrakt
  • 1990er: Südtrakt (neu) 
  • 2010er: Umgebauter Schulhof

 

Das Haus von innen

Dank der Renovierungsarbeiten der letzten Jahre ist die Schule im Inneren jedoch auf einem weitestgehend aktuellen Stand - Unterschiede der einzelnen Gebäudeteile sind kaum zu bemerken.

logo_mint-ec_klein1.jpg
jsc_schule_2016_klein.png
preistrgerschule_klein.png
schild-jia_klein.png