PRESSE

Klicken Sie auf die Bilder in den einzelnen Berichten um zurück zu allen Presseberichten zu kommen.

27.09.2018: Zum 165. - Ein Blick ins Lehrerzimmer

Generell gilt bei Lehrerzimmern eigentlich für Schüler: Betreten verboten! Zum 165-jährigen Bestehen des Andreas-Vesalius-Gymnasiums hat Schulleiterin Dorothée Brauner unsere Redaktion im Lehrerzimmer empfangen – und über die Bedeutung dieses Raumes gesprochen.

Er gilt unter Schülern als der geheimste Ort der Schule, auch wenn er von so vielen Personen täglich betreten wird. Das Lehrerzimmer ist Tabuzone für Schüler. Hier regen sich Lehrer ab, hier essen sie ihr Pausenbrot – und hier wird auch besprochen, wer sich in der Klasse stets vorzüglich benimmt und wer sein Leistungsvermögen – sagen wir mal – nicht voll abruft. Wir wollten wissen: Was ist dran am Mythos Lehrerzimmer? Was wird dort besprochen? Wer bestimmt die Sitzordnung? All diese Fragen hat sich der Schüler in uns allen schon immer gestellt. Und Schulleiterin Dorothée Brauner war bereit, zum 165-jährigen Bestehen ihrer Schule mit uns über den „Mythos Lehrerzimmer“ zu reden.

Weiterlesen

30.08.2018: AVG-Schüler lernen jetzt in digitaler Wolke

Das Andreas-Vesalius-Gymnasium (AVG) gehört zu den bundesweit 40 Pilotschulen, in denen eine neue Schul-Cloud im Alltag getestet wird – ein Schritt auf dem Weg zum digitalen Unterricht, der mehr und mehr an Bedeutung gewinnt.

Dass Schüler auch weiterhin in Hefte schreiben und in Büchern lesen, daran hat Dorotheé Brauner, die Direktorin des Weseler Andreas-Vesalius-Gymnasium (AVG), keinen Zweifel. Gleichwohl weiß sie, dass sich in einer digitalisierten Welt der Unterricht wandelt. Das heißt, dass Smartphone und Tablet als zusätzliche Werkzeuge immer mehr Einzug halten in die Klassenzimmer. Auch an ihrer Schule.

Weiterlesen

logo_mint-ec_klein1.jpg
jsc_schule_2016_klein.png
preistrgerschule_klein.png
schild-jia_klein.png