wegweiser 1

"LEBENDIGES LERNEN IM HERZEN VON WESEL"

 Wir sind ein Gymnasium in der Innenstadt von Wesel. Zur Zeit unterrichten hier rund 80 engagierte Lehrkräfte etwa 900 Schülerinnen und Schüler. Der fast familiären Atmosphäre zwischen Lehrern, Schülern und Eltern ist es vielleicht auch zu verdanken, dass unsere Schule so beliebt ist. Dass die Schülerinnen und Schüler gerne hier sind, hat unser jüngstes Ehemaligentreffen im September 2019 gezeigt, viele ehemalige AVG-ler feierten in vertrauter Atmosphäre ein gelungenes Wiedersehen mit freundlichen Menschen. 
Faktencheck
Image

AKTUELLE NACHRICHTEN

24.12.2022: Solidaritätsaktion des AVG für die Freiheitsbestrebungen der Menschen im Iran

Weihnachten ist das Fest der Liebe, des Friedens und der Hoffnung.
Heiligabend ist einer der größte Feiertage für uns Christen im Jahr. Die Familie und das
Wohlbefinden aller steht im Vordergrund. Darum wollen wir, als SV des AVGs, besonders zu
dieser Zeit, noch einmal aufmerksam machen auf die Lage im Iran.
Viele Menschen protestieren auf den Straßen für ihre Menschenrechte, dabei werden sie mit
Brutalität zurückgedrängt, verhaftet und teilweise sogar umgebracht.
Menschenrechte gelten für alle Menschen auf der Welt ohne Unterschiede und
Degradierungen jeglicher Art.
Mit der Ermordung der jungen Iranerinnen Masha Amini durch die Sittenpolizei, weil sie eine
"unpassende" Hijab trug, wurden Proteste auf der ganzen Welt entfacht. So ist das Zeichen
der Frau am Anfang unseres Videos andenken an sie und unzählige andere Frauen, die
momentan in Unterdrückung leben, gedacht.
Wir wünschen uns Frieden. Darum stellten wir, zusammen mit der Oberstufe, diese
wichtigen Zeichen in den Farben der Iranischen Flagge und dem Lied "Baraye", welches ein
Symbol der Revolution im Iran ist.
Für Frieden! For Peace! برای صلح

19.12.2022: Erfolgreicher Abschluss des Wettbewerbs „bio-logisch!“

„Ein Blick über den Tellerrand“ – so lautete das Thema des diesjährigen bio-logisch Wettbewerbs des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen. Diesen erhielten auch die erfolgreichen TeilnehmerInnen Karla Beumann (6d), Vitus Eiben (6d), Marlene Renzel (6d) und Tom Pannenbecker (6d) am 16.12.2022 im Zoo Krefeld.

Die SchülerInnen folgten der Einladung des Koordinatorenteams und erhielten zusammen mit einer Mitarbeiterin des Zoos die Gelegenheit einen Blick hinter die Kulissen des Zoos zu werfen. Hier erfuhren sie, wie komplex und vielseitig die Fütterung der verschiedenen Zootiere ist. Neben diesem lehrreichen Einblick in die Ernährungsweisen der verschiedenen Tiere gab es noch jede Menge weitere spannende Informationen und die Gelegenheit mit einigen Zoobewohnern auf Tuchfühlung zu gehen. Nach einem stärkendem Mittagessen, bei dem sich alle ein wenig aufwärmen konnten, erhielten die Teilnehmer noch eine Urkunde. Wir gratulieren Karla Beumann (6d), Vitus Eiben (6d), Marlene Renzel (6d), Tom Pannenbecker (6d) und Livia Tide (7a) ganz herzlich.

22.11.2022: Projekt Weihnachtselfen - der Startschuss ist gefallen!

Am Freitag, den 18.11.22 haben wir -10 Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 9 - am Projekt Weihnachtselfen teilgenommen. Dieses wurde von unserer Lehrerin Frau Rohe organisiert. Der Leitgedanke des Projektes ist es Gutes zu tun und anderen eine besondere Freude in der Weihnachts- und Adventszeit zu machen. Daher haben wir gemeinsam Weihnachtskränze gebunden, geschmückt und dekoriert. Natürlich kam auch bei uns ordentlich Weihnachtsstimmung auf, da wir Weihnachtsklassiker gehört und dazu getanzt haben, Tee, Plätzchen und Lebkuchen genießen konnten.
WeihnachtskränzeWas wir mit den gebastelten Kränzen vor haben? Das ist noch eine Überraschung und wird bald verraten!

Julian Mertins

02.11.2022: Start CyberMentor & AG

Am 19.Oktober startete eine neue Runde des Online-Mentoring-Programms CyberMentor der Universitäten Regensburg und Erlangen-Nürnberg. Interessierte Mädchen konnten sich bewerben, um ein Jahr lang gemeinsam mit Wissenschaftlerinnen an einem naturwissenschaftlichen Projekt zu arbeiten. Dreizehn Mädchen des AVG aus den Klassen 7 und 8 nehmen in diesem Jahr an einem besonderen Projekt teil, der CyberMentor&AG. An der Schule wird ihnen die Arbeit an einem Projekt im Rahmen einer AG ermöglicht, das sie zusammen mit „ihrer“ Wissenschaftlerin überlegt haben und sich regelmäßig mit ihr darüber austauschen. Mädchen sollen so noch stärker befähigt werden, selbstbewusst einen naturwissenschaftlichen Werdegang einzuschlagen.

12.09.2022: Französischfahrt nach Brüssel

Am 07. September 2022 fuhren alle französisch-, politisch- und geschichtlich interessierten Schülerinnen und Schüler der Stufen EF und Q1 mit Frau Grandt und Frau Pabst für einen Tag nach Brüssel.
Zunächst ging es ins Parlamentarium, welches mit Hilfe eines Audioguides erkundet wurde. Sowohl die geschichtlichen als auch die politischen Herausforderungen der vergangenen Jahrzehnte, die verschiedenen Europaabgeordneten der Parteien und ihre politische Arbeit wurden in allen Sprachen der EU ausführlich beleuchtet.
Anschließend ging es zum "Centre de la BD", dem Ausgangspunkt für die sich anschließende Rallye. Im Anschluss hatten die Schülerinnen und Schüler abschließend die Möglichkeit durch die Stadt zu bummeln.
Der gemeinsame Treffpunkt für die Rückkehr war das Manneken Pis.

Insgesamt war es ein sehr schöner und lehrreicher Tag mit französisch-belgischem Flair und belgischer Schokolade ...
Wir freuen uns auf die nächste tolle Französischfahrt.

Ein paar wundervolle Einblicke in diesen Tag gibt es in unserer Galerie.

logo_mint-ec_klein1.jpg
schulcloud-logo.jpg
bug.gif
digital-2025-web.jpg
jsc_schule_2016_klein.png
preistrgerschule_klein.png
schild-jia_klein.png
logo_standard_3c_klein.jpg
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.