"LEBENDIGES LERNEN IM HERZEN VON WESEL"

Wir sind ein Gymnasium in der Innenstadt von Wesel. Zur Zeit unterrichten hier 78 engagierte Lehrkräfte rund 900 Schülerinnen und Schüler. Der fast familiären Atmosphäre zwischen Lehrern, Schülern und Eltern ist es vielleicht auch zu verdanken, dass unsere Schule so beliebt ist. Dass die Schülerinnen und Schüler gerne hier sind, hat unser jüngstes Ehemaligentreffen im Juni 2017 gezeigt, viele ehemalige AVG-ler feierten in vertrauter Atmosphäre ein gelungenes Wiedersehen mit freundlichen Menschen.

3. Preis beim VDE Technikpreis 2018: Aidwatch - Eine schlaue Uhr für mehr Sicherheit unterwegs

Das Team aus sechs AVG-Schülerinnen und Schülern - Lukas Lohmann, Alexandra Kubis, Lia Zoe Meißner, Luca de Lima, Mihail Stefanov, Timo Kössler - hat im Rahmen des VDE Technikpreises 2018 mit ihrem Lehrer Sebastian Brands eine tragbare Uhr entwickelt, die, gekoppelt an ein Smartphone und eine selbstentwickelte App, andere Personen um Hilfe rufen kann.

VDE Technikpreis

Bei der Abschlussveranstaltung am 3. Juli 2018 in Mülheim wurde das Team jetzt mit dem 3. Preis von der Jury des Verbands der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik prämiert.

Das Notrufsystem funktioniert ganz einfach: Wird ein Knopf auf der Aidwatch getauften Uhr gedrückt, wird das Smartphone dazu aufgefordert, seinen genauen Standort per mobiler Internetverbindung oder per SMS an Freunde, Bekannte oder unbekannte Personen im Umkreis zu versenden. Diese können dann bis auf wenige Meter genau sehen, wo sich die in Not geratene Person gerade befindet, zur Hilfe eilen oder weitere Maßnahmen treffen.

Die Schülerinnen und Schüler betonen, wie wichtig eine schnelle und zielführende Reaktion in einer Gefahrensituation sei. Sie denken dabei bspw. an Menschen, die noch im hohen Alter selbstständig und mobil sein möchten, an Sportlerinnen und Sportler während eines intensiven Trainings, aber auch an ihre eigenen Schulwege.

Das Team wird auch nach dem Wettbewerb weiter an seiner Uhr arbeiten. Nicht nur, weil es ihnen so viel Spaß bereitet, sondern weil sie schon Ideen haben, wie sie die Uhr noch schlauer machen können.

Text: Sebastian Brands
Foto: VDE Rhein-Ruhr e.V.

An- und Verkauf gebrauchter Bücher aus dem Eigenanteil

Liebe Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 – 12!

Wie in diesem Schuljahr müsst Ihr auch im kommenden Schuljahr ein Schulbuch selbst kaufen (Eigenanteil). Es besteht die Möglichkeit, dieses Buch vom Vorgängerjahrgang in gebrauchtem Zustand günstig zu erwerben.

Ebenso ist es möglich, das gebrauchte Buch aus dem Eigenanteil von diesem Schuljahr (oder auch ältere Bücher, sofern diese der aktuellen Ausgabe entsprechen) an den Nachfolgejahrgang zu verkaufen.
Bitte prüft vorher, ob Ihr das Buch nicht mehr benötigt, z.B. im Fach Englisch zum Lernen und Wiederholen der Vokabeln.

Aus Erfahrung der letzten Jahre ist für ein Buch in gutem Zustand ungefähr der halbe Preis realistisch.

Die Bücher aus dem Eigenanteil von diesem Schuljahr bleiben für das nächste Schuljahr bis auf Jahrgangsstufe 8 unverändert und sind konkret in der nachfolgender Liste aufgeführt.

ACHTUNG: das „grau unterlegte“ Buch der Jahrgangsstufe 8 ist im Schuljahr 2018/19 eine neue Ausgabe. Bisherige Bücher dieser Stufe dürfen daher nicht verkauft oder gekauft werden!

Bücherliste für den Eigenanteil im Schuljahr 2018/19: (Stufe, Fach, Titel, ISBN, Neu-Preis)

  1. 5, Englisch, access 1, 978-3-06-032544-3, 21,50 €
  2. 6, Englisch, access 2, 978-3-06-032546-7, 21,50 €
  3. 7, Englisch, access 3, 978-3-06-032805-5, 21,50 €
  4. 8, Englisch, access 4, 978-3-06-032808-6, 21,50 €
  5. 9, Geschichte, Zeiten und Menschen 3, 978-3-14-034517-0, 26,95 €
  6. 10, Deutsch, Texte, Themen und Strukturen, 978-3-464-68111-4, 23,50 €
  7. 11, Englisch, Context, 978-3-06-033482-7, 23,75 €

Der An- und Verkauf ist folgendermaßen geplant:

Termin: Mittwoch, 11.07.2018

Ort: Eingangshalle des AVG

Von 7.45 Uhr bis 13.30 Uhr wird ein Stand vorhanden sein, der durchgängig von Schülern besetzt ist. Diese Schüler übernehmen den An- und Verkauf und stellen außerdem sicher, dass kein „falsches“ Buch in den Verkauf gerät. Die Bücherliste wird ebenfalls zur Kontrolle ausliegen.

VORGEHENSWEISE:

Du möchtest Dein gebrauchtes Buch aus dem Eigenanteil verkaufen?

  1. Du überlegst Dir, wie teuer dein gebrauchtes Buch sein soll.
    In das Buch legst du einen Briefumschlag mit folgender Beschriftung:
    Name, Klasse, Preis.
  2. Dienstag, Mittwoch, 11.07.2018, Eingangshalle, am besten vor der ersten Stunde:
    Du gibst dein Buch mit eingelegtem Briefumschlag am Stand ab.

    „Rücklauf“: siehe 4.

Du möchtest ein gebrauchtes Buch kaufen:

  1. Dienstag, Mittwoch, 11.07.2018, Eingangshalle, 1. Stunde bis Ende der 2. großen Pause:
    Du kannst Dir aus dem Angebot ein passendes Buch aussuchen, bezahlen und mitnehmen.
  2. „Rücklauf“: Dienstag, Mittwoch, 11.07.2018, Eingangshalle, ab der 2. großen Pause bis 13.30 Uhr:
    Du holst deinen mit Geld gefüllten Umschlag oder das nicht verkaufte Buch wieder ab.

Ansprechpartnerin: Frau Bieler

logo_mint-ec_klein1.jpg
jsc_schule_2016_klein.png
preistrgerschule_klein.png
schild-jia_klein.png